Autor: Schulverwaltung (Seite 1 von 15)

Schöne Ferien

Liebe Kinder, liebe Eltern,

ein ungewöhnliches Schuljahr geht zu Ende. Heute konnten wir unsere Viertklässler in einem schönen Rahmen verabschieden und in die Ferien schicken. Wir hoffen, dass wir nach den Ferien wieder zum „Normalbetrieb“ zurückkehren können und unsere Erstis mit einer schönen Einschulungsfeier empfangen können.

Wir wünschen ALLEN eine erholsame Zeit, und schöne Ferien. Bleiben Sie gesund!

Ihr Kollegium der HMS

Wichtige Informationen zum Schuljahresende

Nächste Woche ist es soweit: die Sommerferien beginnen und die Kinder der 4. Klassen werden unsere Schule verlassen, um nach den Ferien an den weiterführenden Schulen in einen ganz neuen Lebensabschnitt zu starten.

Trotz der cornabedingten Unwägbarkeiten werden wir am 03.07.20 die Viertklässler in klasseninternen Feierstunden verabschieden.

Schulbetrieb im kommenden Schuljahr

Zum jetzigen Zeitpunkt gibt es weder vom Ministerium noch von der Schulaufsicht eine verbindliche Aussage, wie es mit dem Schulbetrieb im kommenden Schuljahr weitergehen wird. Es wird jedoch von drei möglichen Szenarien ausgegangen:

Regelbetrieb mit speziellen Hygieneauflagen

Der Unterricht wird unter reduzierten Abstands- und Hygieneregeln im Klassenverband erteilt. Auch Ganztagsunterricht und Mensabetreib finden wieder statt.

Betrieb mit Abstandsregelungen

An den Abstands- und Hygieneregeln ändert sich nichts, es gelten die gleichen Vorgaben wie vor den Sommerferien. Wir unterrichten weiterhin in halber Klassenstärke und bieten eine Notbetreuung an. Ob der Mensabetrieb stattfindet, wird noch geklärt.

Temporäre Schulschließungen

Im Falle einer zweiten Coronawelle kann es zu vorübergehenden Schließungen kommen. Das Gesundheitsamt entscheidet über Art und Umfang der Schulschließungen.

Alle Szenarien werden auf Grundlage des dann aktualisierten Hygieneplans, mit dessen Herausgabe wir in den nächsten Wochen rechnen, mit Leben gefüllt und an die Situation in der Schule angepasst.

Bitte haben Sie vor dem Hintergrund der spärlichen, mir zur Verfügung stehenden Informationen Verständnis dafür, dass ich Ihnen keine konkreten Auskünfte geben kann.

Fundsachen

Wie bereits in den vergangenen Jahren haben sich auch in diesem Schuljahr wieder zahlreiche Fundsachen angesammelt. Die Fundsachen werden in der kommenden  Woche

am Montag, den 29.06.20 und am Dienstag, den 30.06.20

in der Zeit von 8 bis 10 Uhr in der Mensa ausgelegt.

Bitte kommen Sie in den genannten Zeiträumen durch das Tor Hochstraße in die Schule, um nach vermissten Dingen und Kleidungsstücken zu suchen. Falls Sie selbst verhindert sind und Ihr Kind in der Notbetreuung oder im Präsenzunterricht ist, schreiben Sie dies bitte der Klassenlehrerin/ dem Klassenlehrer. Wir kümmern uns dann darum, dass Ihr Kind nach den vermissten Dingen suchen kann.

Alle Fundsachen, die nicht abgeholt wurden, werden für einen guten Zweck gespendet!

Umstellung auf Chipsystem im Mensabetrieb

Ab Beginn des kommenden Schuljahres wird es für die GTS-Kinder eine Neuerung geben. Wir haben umfangreiche Überlegungen angestellt, wie wir die Situation beim Mittagessen für die Kinder noch ansprechender und übersichtlicher gestalten können. Ein Element, neben geplanten baulichen Veränderungen, ist die Umstellung vom Schüssel- auf das Chipsystem. Hierzu erhalten Sie in den nächsten Tagen ein gesondertes Schreiben.

Aktuelles und Informationen für die Eltern

Da auch wir in der Schule oft sehr kurzfristig Informationen erhalten, die wir schnell an Sie weitergeben möchten, möchte ich Sie heute nochmal bitten, regelmäßig Ihren Email-Posteingang zu kontrollieren und öfter mal einen Blick auf unsere Homepage zu werfen. Dort werden wir auch die Schulbuchlisten nochmal zum Download bereitstellen.

Nun wünsche ich Ihnen und Ihren Familien erholsame Sommerferien und ein paar entspannte Tage mit Ihren Lieben.

Bleiben Sie gesund!

« Ältere Beiträge