Schulhof 1 | zur StartseiteSchulhof 2 | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Klassenstufen 3 und 4

Der Kernunterricht beginnt für alle Kinder um 8 Uhr.  Ab 7.50 Uhr gibt es eine Frühaufsicht auf dem Hof. Für die Kinder der 3. und 4. Klassen endet der Kernunterricht montags bis freitags um 13 Uhr. Im Anschluss an den Kernunterricht gehen die Halbtagskinder nach Hause, in die Betreuende Grundschule (BGS) oder in die qualifizierte Hausaufgabenhilfe(QHA). Diese findet montags bis donnerstags statt. Besucht Ihr Kind die Betreuende Grundschule, ist eine Abholung flexibel möglich. Die BGS endet um 14 Uhr. Besucht Ihr Kind die QHA (dies ist nur auf Empfehlung des Klassenlehrers möglich), geht es montags bis donnerstags um 14 Uhr nach Hause.

 

Die Ganztagskinder nehmen, ebenfalls montags bis donnerstags, in ihrer Klassengruppe gemeinsam in der Mensa ihr Mittagessen ein. Nach dem Mittagessen machen sie in der Lernzeit ihre Hausaufgaben. Im Anschluss starten sie ins Nachmittagsprogramm. Die Ganztagsschule ist verpflichtend bis 16 Uhr. Die Ganztagsschule deckt in Rheinland-Pfalz nur vier Tage (in unserem Fall Montag bis Donnerstag) ab. Da viele Eltern freitags auch Betreuungsbedarf nach dem Kernunterricht haben, bietet unser Förderverein die Freitagsbetreuung (Freitags-GTS) für Ganztagskinder an. Sie beginnt nach dem Ende des Kernunterrichts und endet um 14 Uhr.  Zur Freitags-GTS melden Sie Ihr Kind über den Förderverein an.